Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Mülltonnen brannten in der Nacht

Siegburg (ots) - Am 27.09.2015 gegen 02:50 Uhr stellte ein Zeuge fest, dass die Mülltonnen neben einem dreigeschossigen Wohnhaus an der Hohenzollernstraße in Siegburg brannten. Nachdem der Zeuge die Feuerwehr verständigt hatte, warnte er die Bewohner des Hauses. Insgesamt mussten sieben Mülltonnen gelöscht werden, die in einem offenen Holzverschlag neben dem Haus standen. Der Holzverschlag sowie die Fassade des Hauses wurden durch den Brand in Mitleidenschaft gezogen. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 10000,- Euro geschätzt. Die Bewohner des Hauses kamen durch das Feuer nicht zu Schaden. Die Polizei geht von einer vorsätzlichen Brandlegung aus und hat die Ermittlungen aufgenommen. (Bi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: