Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: 78-jähriger Mann im Bus gestürzt

Lohmar (ots) - Am 26.09.2015 gegen 14:30 Uhr kam ein 78 Jahre alter Mann im Linienbus nach Overath zu Fall und verletzte sich dabei schwer. Der Bus der Linie 557 befuhr die Hauptstraße in Lohmar in Fahrtrichtung Donrath. An der Kreuzung zur Jabachhalle musste der 60-jährige Busfahrer aus Ruppichteroth stark bremsen, weil der vor ihm fahrende PKW wegen der auf Gelblicht umschaltenden Ampelanlage ebenfalls stark bremste. Durch das Bremsmanöver des Busses stürzte der 78-jährige Lohmarer von seinem Sitzplatz gegen die vordere Sitzreihe und verletzte sich dabei schwer. Der Senior musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Kölner Klinik geflogen werden. Zu einem Zusammenstoß der Fahrzeuge kam es nicht. (Bi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: