Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: 6-Jähriger von Auto angefahren

Hennef (ots) - Am 25.09.2015 gegen 17:00 Uhr kam es auf der Frankfurter Straße in Hennef zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 6-jähriges Kind angefahren wurde. Ein 26 Jahre alter Mann aus Frankreich, der zurzeit seine Familie in Hennef besucht, befuhr mit einem silberfarbenen Seat die Frankfurter Straße in Fahrtrichtung Innenstadt, als der Junge plötzlich von links zwischen geparkten Fahrzeugen auf die Fahrbahn lief. Trotz Vollbremsung wurde der 6-jährige Hennefer vom PKW erfasst und über die Motorhaube auf den rechten Gehweg geschleudert. Bevor der junge Mann aus Frankreich, sowie weitere Unfallzeugen sich um das Kind kümmern konnten, stand der Junge auf und lief zur nahe gelegenen Wohnanschrift. Die Zeugen verständigten den Rettungsdienst, der das Kind in der Obhut der Mutter an der Wohnanschrift behandelte. Zur Sicherheit wurde der augenscheinlich nur leicht verletzte 6-Jährige in die Kinderklinik gebracht. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von circa 500,- Euro. (Bi)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: