Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Radfahrer schwer verletzt

Sankt Augustin (ots) - Schwere Verletzungen trug ein 16jähriger Fahrradfahrer nach einem Verkehrsunfall in Sankt Augustin-Hangelar am frühen Sonntagmorgen davon. Laut Zeugenaussagen überquerte der Sankt Augustiner mit seinem Fahrrad die Bonner Straße im Bereich der Einmündung Lindenstraße, obwohl die dortige Ampel für ihn Rotlicht zeigte. Es kam zum Zusammenstoß mit dem PKW eines 73jährigen Sankt Augustiners, der die Bonner Straße in Richtung Alte Heerstraße befuhr.

Der 16jährige wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Da Anzeichen für Alkoholkonsum vorlagen, wurde eine Blutprobe entnommen. Der PKW-Fahrer blieb unverletzt. (FH)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: