Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Zwei Kleinbrände am Morgen von Fronleichnam in Troisdorf

Troisdorf (ots) - Am Morgen des 04.06.2015 wurden im Abstand von ca. 10 Minuten zwei Kleinbrände im Bereich Troisdorf Eschmar und Sieglar gemeldet. Beide Feuer konnten durch die Feuerwehr Troisdorf schnell gelöscht werden. Bei dem erstgemeldeten Brand in Eschmar brannten Strohballen. Die Brandursache ist unbekannt. Bei dem zweiten Brand in Sieglar, Hüttenstraße war offenbar versucht worden, den dortigen Pferdeunterstand, mittels in Brand gesteckter Pferdedecken, zu beschädigen. Ein Tatzusammenhang zu dem Brand in der vorigen Woche am gleichen Ort gibt es derzeit nicht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung durch Feuer aufgenommen. Eine Fahndung im Nahbereich des Tatortes verlief negativ. Zur Tatzeit befanden sich keine Pferde auf der dortigen Wiese.(DS)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: