Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Zwei Schwerverletzte nach Unfall im Begegnungsverkehr

Lohmar (ots) - Am 18.12.2014 gegen 07:00 Uhr wurden Rettungsdienst und Polizei zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Schlehecker Straße (Landstraße 84) bei Lohmar-Scheid gerufen. Aus noch ungeklärten Gründen war eine 37-jährige Lohmarerin in ihrem Nissan Micra mit einem aus Richtung Rösrath entgegenkommenden Audi A6, den ein 28-jähriger Rösrather fuhr, frontal zusammengeprallt. Beide Beteiligte wurden bei der Kollision schwer verletzt. Die Feuerwehr musste die Lohmarerin mit Schneidwerkzeug aus dem Wrack befreien. Nach der Erstbehandlung vor Ort wurden die Verletzten mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Lebensgefahr besteht nach derzeitigem Informationsstand nicht. Beide Fahrzeuge mussten mit Totalschaden abtransportiert werden. Wegen des Unfalls und der Folgemaßnahmen musste die Landstraße nahe des Abzweiges "Wickuhl" für ca. 2 Stunden gesperrt werden.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: