Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Alkoholisierte begeht zweimal Unfallflucht

Troisdorf (ots) - Eine 58-jährige befuhr mit ihrem Pkw in Troisdorf am Dienstagabend, den 09.12.2014 gegen 19:20 Uhr die Grabenstraße in Fahrtrichtung der Rathausstraße. Dabei kam sie ohne erkennbaren Grund plötzlich auf die Gegenfahrbahn und touchierte einen ihr entgegenkommenden Pkw, der noch ein Ausweichmanöver versuchte, erheblich. Die Fahrerin bemerkte den Zusammenstoß offenbar nicht und fuhr weiter. Im weiteren Verlauf der Rathausstraße kam die Fahrerin des VW Polo erneut auf die gegnerische Fahrbahn. Das ihr entgegenkommende Fahrzeug konnte nicht mehr ausweichen und es kam zu einem weiteren Zusammenstoß. Die 58-jährige setzte ihre Fahrt unbeeindruckt fort. Sie wurde im Rahmen einer Fahndung auf der Rheinstraße durch die Polizei angehalten und kontrolliert. Aufgrund des starken Alkoholgeruchs wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt der einen Wert von 1,7 Promille ergab. Die Unfallfahrerin wurde zur Wache gebracht. Nach einer Blutprobenentnahme wurde sie von der Wache entlassen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. (NN)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: