Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Pkw Aufbrecher im Rhein- Sieg- Kreis aktiv

Ein Dokument

Siegburg (ots) - Am Montag, 08.12.2014 entwendeten unbekannte Täter auf der Hauptstraße in Troisdorf eine Handtasche samt Inhalt im Wert von 1000 Euro aus einem Pkw der Marke Nissan, nachdem sie das Beifahrerfenster eingeschlagen hatten. Die 38-jährige Besitzerin parkte vor ihrem Haus um ihren Pkw auszuladen und hatte dabei ihre Handtasche nur für wenige Minuten auf dem Beifahrersitz stehen lassen. Weiterhin wurden im Gebiet der Polizei Rhein- Sieg in den Nächten vom Samstag (06.12.2014) bis Montag (08.12-2014) Navi-Diebe aktiv und entwendeten aus 7 Pkw die fest eingebauten Navigationsgeräte und bei zwei weiteren Fahrzeugen die Airbags aus dem Lenkrad. Bei einem Pkw bauten die Unbekannten zusätzlich die Telefonsteuereinheit aus der Mittelkonsole aus. In der Nacht von Sonntag zu Montag kam es auch in Hennef-Blankenberg zu 5 Aufbrüchen von hochwertigen Pkw, dort wurden ebenfalls Navigationsgeräte entwendet. Ob die Taten in Zusammenhang stehen, ist unklar.

Hinweise von Zeugen auf Unbekannte die Manipulationen an Fahrzeugen beobachtet haben, nimmt die Kripo unter der Telefonnummer: 02241- 541 3121 entgegen. (NN)

Tipps der Polizei zum Schutz vor Autoaufbrechern finden Sie im Anhang.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: