Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Polizeieinsatz wegen Brand einer Werkstatthalle

Sankt Augustin (ots) - Am 08.12.2014 gegen 11:10 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr nach Sankt Augustin zur Meerstraße gerufen. Dort brannte eine Kfz-Werkstatthalle mit angrenzendem Wohngebäude. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannte die Werkstatthalle in voller Ausdehnung. Auch mehrere Pkw auf dem Gelände wurden durch den Brand und Trümmerteile beschädigt. Bei dem Brand verletzte sich ein 26-jähriger Hennefer schwer. Nach ersten Ermittlungen hatte er sich als Mitarbeiter des Betriebes allein auf dem Gelände befunden, als der Brand ausbrach. Er selbst hatte wegen seiner Verletzungen bei Nachbarn um Hilfe gebeten. Ein Notarzt behandelte ihn in einem Rettungswagen, bevor er in eine Kölner Klinik gebracht werden konnte. Lebensgefahr besteht nach derzeitigem Informationsstand nicht. Die Umgebung des Brandortes musste weiträumig abgesperrt und der Verkehr umgeleitet werden. Dies führte zu Behinderungen insbesondere auf der nahe gelegenen Bonner Straße. Gegen 16:00 Uhr konnten die Sperrungen aufgehoben werden. Die Ursache ist noch völlig unklar. Die Brandexperten der Kripo begannen mit ihren Ermittlungen vor Ort, nachdem der Brand gelöscht war. Bislang gibt es keine Hinweise auf eine vorsätzliche Brandlegung.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: