Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: PKW Aufbrüche in Sankt Augustin

Sankt Augustin (ots) - An drei PKW wurden im Laufe des Nachmittages des 15.11.2014 die Scheiben eingeschlagen und daraus Gegenstände gestohlen. Aus einem in der Von-Galen-Straßen geparkten Peugeot erbeuteten die Täter zwischen 14:00 Uhr und 15:45 Uhr ein Portemonnaie. Ein mobiles Navigationsgerät stahlen Unbekannte aus einem Seat in der Von-Ketteler-Straße. Das Fahrzeug wurde dort gegen 12:00 Uhr abgestellt. Um 16:15 Uhr war die Scheibe eingeschlagen gewesen. In der Siegstraße hatte ein 46-jähriger Sankt Augustiner seinen Golf gegen 14:30 Uhr geparkt. Bei seiner Rückkehr musste er feststellen, dass Unbekannte die Scheibe in der Fahrertür seines Fahrzeuges eingeschlagen und das an der Frontscheibe angebrachte mobile Navigationsgerät entwendet hatten.

Zum vollendeten und zwei versuchten Diebstählen kam es in der Nacht zum 16.11.2014 in Sankt Augustin. In der Karl-Schurz-Straße erbeuteten Diebe ein mobiles Navigationsgerät aus einem Suzuki nach dem sie die Seitenscheiben eingeschlagen hatten. In der Monikastraße und in der Straße "Am Apfelbäumchen" flüchteten die Täter ohne Beute. Zuvor hatten sie an einem Peugeot und einem Audi die Seitenscheiben eingeschlagen.

In der Straße Auf dem Acker hatten sich Täter an einem Ford Fiesta am 16.11.2014, in der Zeit von 13:20 Uhr bis 16:10 Uhr, zu schaffen gemacht. Nachdem sie eine Scheibe eingeschlagen hatten, stahlen sie die Handtasche der 43-jährigen Geschädigten.

Sachdienliche Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat Ost unter der Rufnummer: 02241 541-3321 entgegen. (BL)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: