Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Diebstahl im Altenheim

Siegburg (ots) - 12.11.2014, 13:15 Uhr: Während die 88-jährigen Bewohnerin des Altenheimes, in der Friedrich-Ebert-Straße in Siegburg, ihren Mittagsschlaf gehalten hatte, drang ein bisher unbekannter Täter in ihre Wohnung ein. Diese war nicht verschlossen gewesen. Durch ein Geräusch geweckt bemerkte das Opfer das Fehlen ihrer Geldkassette, die sie im Flur deponiert hatte. Die Kassette enthielt neben persönlichen Unterlagen einen kleinen Geldbetrag, eine Sportuhr sowie eine Silber- und eine Goldmedaille.

In einer zweiten Wohnung ging der Täter leer aus. Die 90-jährige Wohnungsinhaberin hatte sich in ihrer Wohnung befunden, als plötzlich ein ihr unbekannter Mann die Tür geöffnet hatte. Als er die Frau bemerkte, flüchtete er. Der Mann trug eine weiße Kappe und kann nicht näher beschrieben werden.(BL)

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo unter Tel.: 02241 541-3121 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: