Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

02.09.2014 – 13:34

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Jugendliche bei Schulwegunfall schwer verletzt

POL-SU: Jugendliche bei Schulwegunfall schwer verletzt
  • Bild-Infos
  • Download

Lohmar (ots)

Am Montag, 01.09.2014, um 07:30 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf dem Parkplatz der Jabachhalle in Lohmar, parallel der Hauptstraße. Ein 51-jähriger Autofahrer aus Lohmar befuhr den Parkplatz der Jabachhalle mit seinem Mitsubishi Pajero, nachdem er seinen Sohn an der dortigen Schule abgesetzt hatte. Eine 14-jährige Schülerin befand sich zur gleichen Zeit mit ihrem Fahrrad auf dem Weg zur Schule. Als der Pkw-Fahrer an einen geparkten Lkw-Anhänger vorbei fuhr, erkannte er nicht rechtzeitig, dass in diesem Moment die Radfahrerin die Fahrbahn überquerte. Es kam zu einem Zusammenstoß, bei dem die Jugendliche zu Fall kam und sich schwer verletzte. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand ein leichter Sachschaden. Das Verkehrskommissariat ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung nach einem Verkehrsunfall. (MG)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis