Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Verdächtige mit gestohlenem Wohnwagen unterwegs

Siegburg (ots) - Am 20.08.2014 gegen 13:30 Uhr kontrollierten Beamte der Wache Siegburg ein Wohnwagengespann mit irischen Kennzeichen an der A3, Raststätte Siegburg-West. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass die Fahrzeugidentifizierungsnummern des Wohnanhängers an verschiedenen Stellen entfernt worden waren. Zudem war das Türschloss aufgebrochen. Bei weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Wohnanhänger im Wert von ca. 15 000,- Euro am 03.08.2014 in Köln gestohlen worden war und auf der Fahndungsliste stand. Die beiden Insassen, eine 42-jährige Frau und ein 40-jähriger Mann, die sich ohne Wohnsitz in Deutschland aufhalten, wurden vorläufig festgenommen. Erste Ermittlungen ergaben, dass die Frau bereits am 01.08.2014 mit einem Wohnanhänger erwischt wurde, der in den Niederlanden gestohlen worden war. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen kam das Paar in Absprache mit der Staatsanwaltschaft zunächst wieder auf freien Fuß. Die Ermittlungen dauern an.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: