Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Alkoholisierter Fahrer verursacht Schaden beim Ausparken

Eitorf (ots) - Am 18.08.2014 gegen 18:15 Uhr wurden Polizisten der Wache Eitorf zur Aufnahme eines Verkehrsunfalls an einem Einkaufsmarkt in der Straße "Im Auel" gerufen. Ein 36-jähriger Eitorfer hatte beim Ausparken einen Schaden von mehreren tausend Euro an einem stehenden Pkw verursacht. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der 36-Jährige eine Alkoholfahne hatte. Der Atemalkoholtest zeigte einen Wert von rund 2,6 Promille an. Dem Eitorfer wurde auf der Wache eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Es sieht nun einem Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs durch Fahren unter Alkohol entgegen.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: