Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Fahrer unter Drogeneinwirkung unterwegs

Eitorf (ots) - Am Mittwochnachmittag fiel einer Funkstreife auf der Siegstraße in Eitorf ein Rollerfahrer auf, der nach Erkennen des Streifenwagens plötzlich in die Gartenstraße abbog. Der Kontrolle konnte er sich nicht entziehen. Bei der Überprüfung wurden Anzeichen für Drogenkonsum festgestellt. Ein Speicheltest bestätigte dies. Bei der Überprüfung des Rollers wurde festgestellt, dass es sich um ein fahrerlaubnispflichtiges Fahrzeug handelte. Einen Führerschein konnte der 24jährige Eitorfer allerdings nicht vorweisen. Zur Blutprobenentnahme musste der Fahrer mit ins Krankenhaus. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet, die weitere Nutzung von fahrerlaubnispflichtigen Fahrzeugen untersagt. (Th.)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: