Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

06.08.2014 – 19:25

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Motorradfahrer schwer verletzt

Much (ots)

Am 06.08.2014, 15.25 Uhr ereignete sich im Kreisverkehr an der Hauptstraße / L312 ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde.

Eine 39jährige Mucherin war mit dem PKW aus Richtung Gibbinghausen kommend in den Kreisverkehr eingefahren. Im Kreisverkehr übersah sie einen von links kommenden, bereits im Kreisverkehr fahrenden 58jährigen Kradfahrer. Der ebenfalls aus Much stammende Fahrer versuchte noch sein Krad abzubremsen. Er rutschte jedoch mit der Front in die linke Fahrzeugseite des PKW und kam zu Fall. Dabei zog er sich Verletzungen zu, die durch die Rettungskräfte und den Notarzt vor Ort versorgt wurden. Anschließend wurde er mit dem Rettungswagen in eine Klinik verbracht. Es besteht keine Lebensgefahr.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Kreisverkehr teilweise gesperrt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. Gegen 17.00 Uhr konnte die Freigabe für den Verkehr erfolgen.

Der Gesamtschaden wird auf 3000 Euro geschätzt. (Th.)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis