Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Die Polizei sucht Badegäste des Allners See, die einen verdächtigen Mann beobachtet haben

Hennef (ots) - Am 23.07.2014 meldeten sich bei der Polizei drei Männer, die ihre verdächtigen Beobachtungen vom Nachmittag meldeten. Die Drei hatten sich am Nachmittag am Allner See in Hennef aufgehalten, als Kinder sie gegen 17:00 Uhr auf einen verdächtigen Mann ansprachen. Nach deren Angaben hatte der Mann in einem Gebüsch an seinem Geschlechtsteil hantiert und eines der Kinder angesprochen. Die Drei sprachen daraufhin den Unbekannten an, woraufhin dieser umgehend den Badesee verließ. Die Polizei sucht nun zur Klärung weitere Badegäste, die den Vorfall gesehen haben. Auch werden die Eltern, denen ihre Kinder möglicherweise von dem Vorfall erzählt haben, gebeten, sich beim zuständigen Kriminalkommissariat 1 unter der Rufnummer: 02241 541-3521 zu melden. (Br.)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: