Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Alkoholisierter Rollerfahrer prallt gegen Pkw

Siegburg (ots) - Am 02.07.2014 gegen 12:20 Uhr fuhr ein 56-jähriger Siegburger auf seinem Motorroller auf der Luisenstraße in Siegburg und wollte nach links in die Ernststraße abbiegen. Beim Abbiegen schnitt er die Einmündung derart, dass er in der Ernststraße auf die Gegenfahrbahn geriet und dort mit einem entgegenkommenden Pkw zusammenstieß. Das Auto fuhr ein 23-jähriger Mann aus Neunkirchen-Seelscheid. Der Rollerfahrer stürzte bei dem Zusammenprall und verletzte sich leicht. Eine medizinische Betreuung war nicht erforderlich. Es entstand leichter Sachschaden an den Fahrzeugen. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizisten fest, dass der Siegburger so stark unter Alkoholeinfluss stand, dass er sich nicht mehr artikulieren konnte. Auch zu einem Atemalkoholtest war er nicht in der Lage. Er musste die Beamten zur Blutprobe auf die Polizeiwache begleiten. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehr durch Fahren unter Alkohol.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: