Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

21.05.2014 – 13:07

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Radfahrer hatte über 3 Promille

Siegburg (ots)

Einen Einsatz mit einem betrunkenen Fahrradfahrer hatte die Polizei Siegburg am 20.05.2014 gegen 16:20 Uhr. Während einer Streifenfahrt fiel den Polizisten auf der Luisenstraße in Siegburg ein Fahrradfahrer wegen seiner schwankenden Fahrweise auf. Nachdem die Beamten den Mann angehalten hatten, bemerkten sie die Alkoholfahne die von dem 39-jährigen Troisdorfer ausging. Eine Alkoholtest bestätigte, dass der Mann eine Atemalkoholkonzentration von 3,4 Promille hatte. Er wurde zur Polizeiwache in Siegburg gebracht, wo er eine Blutprobe abgeben musste. Jetzt erwartet ihn ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr. (Mü)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis