Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Einbrecher trifft im Schlafzimmer auf Bewohnerin

Much (ots) - Am 29.03.2014 gegen 20:00 Uhr hebelte ein Einbrecher die rückwärtige Kellertür eines Einfamilienhauses an der Hauptstraße in Much auf und gelangte durch den Keller in die Wohnräume. Die 60-jährige Bewohnerin hatte sich bereits im Obergeschoss schlafen gelegt und wurde durch ein Geräusch geweckt. Sie bemerkte, dass die Schlafzimmertür geöffnet wurde und ein Fremder mit einer Taschenlampe im Türrahmen stand. Die Frau schrie laut, worauf der Täter sofort aus dem Haus flüchtete. Der Einbrecher wird als 180 cm bis 185 cm groß mit unauffälliger Statur und kurzen dunklen Haaren beschrieben. Er trug dunkle Kleidung. Die späteren Fahndungsmaßnahmen der Polizei blieben ohne Erfolg. Ob etwas entwendet wurde, ist noch unklar. Sachdienliche Hinweise zu dem Einbruch nimmt die Polizei unter Tel.: 02241 541-3421 entgegen.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: