Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Versuchter Einbruch in Parfümerie

Troisdorf (ots) - Am 06.03.2014 gegen 21:30 Uhr versuchte ein unbekannter Täter auf gewaltsame Weise in eine Parfümerie in der Kölner Straße in Troisdorf einzubrechen. Mittels eines Kanaldeckels schlug er die Schaufensterscheibe der Parfümerie ein und versuchte, teures Parfüm zu entwenden. Während der Tat wurde er jedoch von einem Zeugen überrascht und flüchtete ohne Beute über den rückwärtigen Bereich einer nahegelegenen Sportanlage. Die unmittelbar eingeleitete Fahndung verlief ohne Ergebnis. Der 19-jährige Zeuge aus Troisdorf konnte den Täter als ca. 40 Jahre alten, ungefähr 185 cm großen Mann mit dunkelblonden Haaren beschreiben, der mit einer schwarz-blauen Bomberjacke der Marke Helly Hansen und einer blauen Jeans bekleidet war. Durch den Einbruchsversuch entstand ein Sachschaden von ca. 2000,- Euro. Die Polizei bittet Anwohner oder Passanten, die im Tatzeitraum Beobachtungen gemacht haben oder sonstige Hinweise auf den Täter geben können, sich unter 02241 541-3221 zu melden. (Heu)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: