Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Zeuge meldet alkoholisierten Fahrer auf der A 59

Hennef (ots) - Am 27.02.2014 gegen 01:00 Uhr meldete ein Autofahrer auf der A 59 am Dreieck Sankt Augustin einen vor ihm fahrenden PKW, der in auffälligen Schlangenlinien fuhr. Der Audi mit HH-... Kennzeichen sollte zudem mehrfach fast die Leitplanke touchiert haben. Der Zeuge informierte die Polizei und folgte dem verdächtigen Fahrer über die A 560, bis das Auto später in Hennef auf der B 8 in Fahrtrichtung Uckerath von einer Polizeistreife angehalten werden konnte. Der Fahrer, ein 59-jähriger Kölner, stand merklich unter Alkoholeinfluss. Fast 2,2 Promille zeigte das Atemtestgerät an. Der Kölner musste die Beamten zur Wache begleiten und dort seinen Führerschein sowie eine Blutprobe abgeben. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.(Ri)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: