Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

POL-SU: Kompletträder an einem Hennefer Autohaus gestohlen

Hennef (ots) - In der Zeit vom 10.01.2014, 18:45 Uhr, bis zum 11.01.2014, 08:45 Uhr, stahlen bislang unbekannte Täter Kompletträder an einem Hennefer Autohaus in der Frankfurter Straße. Die Unbekannten hatten dazu zwei PKW der Marke Audi auf dem Gelände auf Pflastersteine aufgebockt und die Räder abmontiert. Die Alu-Felgen im sogenannten 5-Arm-Rotor-Design hatten eine Größe von 18 Zoll. An einem der beiden Audi entstand erheblicher Sachschaden, als das Fahrzeug nach dem Diebstahl von den Pflastersteinen rutschte und diese die Karosserie beschädigten. Bei einem weiteren Neuwagen hatten die Unbekannten bereits die Steine zum Aufbocken bereit gelegt. Offenbar wurden sie gestört und brachen daher ihr Vorhaben ab. Der Wert der erbeuteten Räder liegt in Höhe eines vierstelligen Eurobetrages. Die Polizei bittet um Hinweise für das zuständige Kriminalkommissariat Ost unter der Rufnummer: 02241 541-3521. (Br.)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis
Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222
E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: