Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe

23.04.2019 – 12:10

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Motorradfahrer und Beifahrer bei Alleinunfall verletzt

Olpe (ots)

Gestern Nachmittag (22. April) hat sich gegen 14.30 Uhr ein Verkehrsunfall in der Straße "In der Wüste" in Fahrtrichtung Olpe ereignet, bei dem ein 52-jähriger Motorradfahrer und sein 13-jähriger Sohn verletzt wurden. Nach Zeugenangaben war das Verkehrsaufkommen sehr dicht und der Vater musste verkehrsbedingt das Krad abbremsen. Nach eigenen Angaben geriet ihm das Vorderrad aus seiner Kontrolle. Das Motorrad fiel nach links weg und rutschte einige Meter über den Asphalt. Sowohl der Fahrer als auch der Beifahrer erlitten Verletzungen, sodass sie mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht wurden. Die L 512 war für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Es entstand ein Sachschaden im dreistelligen Bereich.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200/-10
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe