Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

12.03.2019 – 11:48

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: 76-Jähriger fährt dreimal gegen Fassade einer Bäckerei

  • Bild-Infos
  • Download

Olpe (ots)

Zu einem ungewöhnlichen Zwischenfall kam es am Montag gegen 15.40 Uhr in Oberveischede. Bei dem Versuch sein Fahrzeug in einer Parkbox einer Bäckerei abzustellen, fuhr ein 76-Jähriger aus Siegen zunächst zweimal gegen die Fassade, bestehend aus bodentiefen Fenstern. Danach setzte er seinen PKW zurück, blieb kurz stehen und fuhr anschließend erneut vor die Fassade. Die hinter der Verglasung sitzenden Gäste der Bäckerei kamen mit dem Schrecken davon. Die hinzugerufene Polizei nahm den Unfall auf und beschlagnahmte den Führerschein. Auf Grund des Vorfalls wird durch die Fahrerlaubnisbehörde nunmehr die grundsätzliche Eignung zum Führen eines Fahrzeuges im Straßenverkehr überprüft. Eine Strafanzeige wurde gefertigt. Der Sachschaden liegt bei 4000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung