Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

FW-MG: Verrauchter Treppenaufgang in Mehrfamilienhaus

Mönchengladbach-Dahl, 12.01.2019, 20:40 Uhr, Brunnenstraße (ots) - Am Abend wurde die Feuerwehr zu einem ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

13.01.2019 – 06:31

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Verkehrsunfall mit Trunkenheit

Lennestadt (ots)

Im Rahmen einer Standkontrolle sollte auf der Meggener Straße am Sonntagmorgen gegen 01:25 Uhr der Fahrer eines Pkw angehalten werden. Ein dahinter fahrender 54jähriger bemerkte dies offenbar zu spät und fuhr auf den vor ihm fahrenden Pkw auf. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei fest, dass der Verursacher unter Alkoholeinfluss stand. Er wurde zur Wache verbracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde. Der Führerschein wurde sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt. Der Sachschaden beträgt ca. 4.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
FLD/Leitstelle
Telefon: 02761 9269 2550
E-Mail: leitstelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe