Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Polizei sucht Zeugen: Weitere Einbrüche in Altenhundem

Lennestadt (ots) - Zwischen Sonntag (2. Dezember) 17.15 Uhr und Montag (3. Dezember)10 Uhr ereigneten sich in Altenhundem mehrere Einbrüche:

In der Hundemstraße hebelten unbekannte Täter die Eingangstür einer Pizzeria auf. Dabei brachen sie einen dort befindlichen Zigarettenautomaten auf und entwendeten das darin befindliche Münzgeld. Es entstand ein Sachschaden im dreistelligen Bereich.

Ebenfalls in der Hundemstraße brachen unbekannte Täter in eine Bäckerei ein. Dabei hebelten sie die Hintertür auf, entwendeten aber kein Bargeld oder andere Wertgegenstände. Es entstand ein Sachschaden im dreistelligen Bereich.

In derselben Nacht ereignete sich ein weiterer Einbruch in einen Gastronomiebetrieb am "Markplatz". Wieder verschafften sich unbekannte Täter mittels Aufhebeln der Eingangstür Zugang zu dem Bistro und entwendeten Bargeld im dreistelligen Bereich. Zudem entstand ein Sachschaden an der Tür von rund 500 Euro.

Die Kriminalpolizei sicherte bei allen Einbrüchen die Spuren. Wer Hinweise oder Beobachtungen gemacht hat, wendet sich bitte umgehend unter der Telefonnummer 02761-9269-0 oder Durchwahl -6200 an die Polizei in Olpe.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200/10
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: