Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Schrottsammler nach versuchtem Diebstahl ermittelt

Wenden (ots) - Am Montag gegen 17.40 Uhr verhinderte ein aufmerksamer Bewohner in Brün einen Diebstahl. Zunächst wurde er von einer unbekannten Person angesprochen, ob er den auf dem Grundstück abgelegten Edelstahlschrott mitnehmen dürfe. Nachdem dieses von dem Eigentümer abgelehnt wurde, fuhr der Schrottsammler mit seinem weißen Kastenwagen weiter. Kurze Zeit später erschien der Sammler erneut und betrat das Grundstück. Daraufhin verwies ihn der Eigentümer nochmals und verständigte die Polizei. Im Rahmen der Fahndung konnte der beschriebene Kastenwagen in Rothemühle angehalten werden. Der 26-jährige Fahrer und seine 19-jährige Begleiterin aus Köln leugneten den Diebstahlsversuch. Sie konnten auf Nachfrage keinen Reisegewerbeschein vorlegen. Den geladenen Schrott musste der Tatverdächtige bei einem Entsorgungsunternehmen abladen. Die Beamten fertigten Ordnungswidrigkeitenanzeigen sowie eine Anzeige wegen versuchtem Diebstahl.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: