Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Fußgänger am neuen Busbahnhof angefahren

Olpe (ots) - Am Dienstag gegen 16.00 h trat am neuen Busbahnhof ein 18-Jähriger unvermittelt hinter einem haltenden Bus auf die Straße. Eine 32-jährige Fahrzeugführerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Mann. Er prallte mit dem Ellenbogen in die Windschutzscheibe und verletzte sich dadurch leicht. Er begab sich selbständig in ärztliche Behandlung. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden im vierstelligen Bereich.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: