Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe

23.05.2018 – 12:25

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Dreiste Parfümdiebe gestellt

Olpe (ots)

Olpe - Am Dienstagmittag wurden zwei junge Männer gegen 13:30 Uhr von mehreren Kundinnen dabei beobachtet, wie sie in einem Drogeriemarkt in der Kölner Straße Parfümpackungen in die Jacken steckten. Die Zeuginnen informierten das Personal, woraufhin die Täter zu Fuß flüchteten. Eine Streife nahm die Anzeige auf, eine weitere Streife fahndete nach den Flüchtigen und traf auch kurze Zeit später die Tatverdächtigen auf Grund der guten Personenbeschreibung am alten Bahnhof an. Bei den 27 und 33 Jahre alten Tatverdächtigen aus Siegen wurde die Beute, drei Packungen hochwertige Parfüms im Gesamtwert von über 300 EUR aufgefunden. Das Diebesgut wurde an den Drogeriemarkt zurückgegeben. Die Ermittlungen gegen die polizeibekannten Ladendiebe dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung