Das könnte Sie auch interessieren:

POL-UN: Schwerte - Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raub Angestellte schlägt Täter in die Flucht

Schwerte (ots) - Am Mittwoch, den 19.12.2018 betrat ein bisher noch unbekannter Mann gegen 19.00 Uhr die ...

POL-STD: Zwei Schwerverletze bei Unfall auf der Landesstraße 111 in Stade

Stade (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es gegen 15:10 h in Stade auf dem Obstmarschenweg zwischen Stade und ...

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

16.05.2018 – 12:36

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Geruch von Betäubungsmitteln macht Polizeibeamte aufmerksam

Drolshagen (ots)

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle hielten Polizeibeamte am Dienstag gegen 16.15 Uhr auf der Benolper Straße einen PKW an. Nach dem Öffnen der Seitenscheibe stellten die Beamten Cannabisgeruch aus dem Fahrzeuginnenraum fest. Bei der anschließenden Durchsuchung fanden die Beamten in einer Tasche ca. 37 Gramm verkaufsfertig abgepacktes Marihuana. Außerdem enthielt die Tasche ca. 950 Euro in einer für Verkäufer typischen Stückelung. Mit einem Drogenvortest war der auffallend nervöse 20-jährige junge Fahrer einverstanden, hier ergaben sich keine Hinweise auf den Konsum von Betäubungsmitteln. Die Beamten fertigten eine Anzeige und stellten die Beweismittel sicher.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung