Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe

22.03.2018 – 12:52

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Zu schnell gefahren und Alkohol im Blut

Olpe (ots)

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle fiel am Mittwoch gegen 15.00 Uhr in Oberveischede ein Autofahrer mit überhöhter Geschwindigkeit auf. Als die Beamten den 51-jährigen Fahrer anhielten und kontrollierten, stellten sie in der Atemluft Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Vortest ergab einen Wert von 0,64 Promille. Daraufhin schrieben die Beamten eine Anzeige. Die Weiterfahrt untersagten sie dem Fahrer bis zur Ausnüchterung.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung