Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei sucht Einbrecher mit Lichtbildern!

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0094 Am 5.Dezember 2018 kam es in der Willstätterstraße in Dortmund-Rahm gegen ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

12.02.2018 – 10:06

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Zu tief ins Glas geschaut

Lennestadt (ots)

Polizeibeamte hielten am Sonntagmorgen gegen 03:30 Uhr einen Autofahrer an, der von der Meggener Straße in die Agathastraße in Maumke abbog. Bei der Kontrolle stellten sie starken Alkoholgeruch bei dem 27-jährigen Fahrer fest. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,14 Promille. Die Beamten brachten ihn anschließend zur Wache nach Lennestadt, ein Arzt entnahm eine Blutprobe. Den Führerschein beschlagnahmten die Polizisten und untersagten die Weiterfahrt. Zudem schrieben sie eine Anzeige wegen der Trunkenheitsfahrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe