Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-KI: 190521.4 Molfsee: Zwei Mädchen vermisst - Polizei bittet um Unterstützung

Molfsee (ots) - Seit Freitag, den 17. Mai, werden die beiden Schwestern Larissa (10 Jahre) und Melissa (11 ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe

07.02.2018 – 13:00

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Verkehrsunfall mit verletzten Beteiligten

Kirchhundem (ots)

Auf der Hundemstraße an der Einmündung zum Bettinghof kam es am Dienstag gegen 14:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 53-jähriger Autofahrer aus Finnentrop fuhr die Hundemstraße in Richtung Herrntrop, zeitgleich kam ihm ein 36-Jähriger aus Kreuztal entgegen. Nach den bisherigen Ermittlungen bog der Finnentroper auf Höhe der Einmündung "Bettinghof" nach links ab und übersah dabei den entgegenkommenden PKW. Durch die Kollision wurden die Fahrzeuge erheblich beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Der Gesamtschaden liegt bei über 6000.- Euro. Da beide Fahrzeugführer leichte Verletzungen davon trugen, brachten Rettungskräfte sie vorsorglich in ein Krankenhaus. Die alarmierte Feuerwehr sicherte austretende Betriebsstoffe.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe