Das könnte Sie auch interessieren:

FW Ratingen: Schwerer Verkehrsunfall auf der A3 - Familie hatte großes Glück

Ratingen (ots) - BAB A3, Fahrtrichtung Oberhausen, 04.05.2019, 14:10 Uhr Gleich mehrere Schutzengel hatte am ...

POL-STD: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski?

Stade (ots) - Mit einer Öffentlichkeitsfahndung sucht die Bremervörder Polizei aktuell nach dem 50-jährigen ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe

01.02.2018 – 11:07

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Lattenzaun kaputt gefahren - Polizei sucht Zeugen

Olpe (ots)

In der Zeit zwischen Mittwochabend um 20:00 Uhr und Donnerstagmorgen gegen 08:00 Uhr beschädigte ein bisher unbekannter Autofahrer in der Straße "An der Eichhardt" einen Lattenzaun. Anschließend flüchtete er ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben in unbekannte Richtung. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 100.- Euro. Die Polizei bittet darum, dass sich Zeugen des Vorfalls unter der Telefonnummer 02761-9269-0 mit der Polizei in Verbindung setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe