Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Mehrere Schlägereien bei einer Oberstufenfete

Kirchhundem (ots) - Am frühen Sonntagmorgen gegen 01:33 Uhr wurde die Polizei zu einer Oberstufenfete nach Kirchhundem gerufen, weil dort alkoholisierte Gäste Streitigkeiten mit dem eingesetzten Sicherheitspersonal hatten. Bei Eintreffen der ersten Kollegen standen sich zwei Gruppen von Gästen gegenüber, die sich lauthals stritten. Nachdem diese zunächst beruhigt werden konnten, kam es im weiteren Einsatzverlauf in anderen Bereichen des Vorplatzes zu weiteren "Scharmützeln" einzelner Personen. Mit Hilfe weiterer Streifenwagen aus Olpe konnte schließlich die Ruhe wieder hergestellt werden. Das Geschehen wurde in Form dreier Anzeigen wegen Körperverletzung sowie gefährlicher Körperverletzung dokumentiert.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
FLD/Leitstelle
Telefon: 02761 9269 2550
E-Mail: leitstelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: