Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe

20.10.2017 – 12:49

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Fahrzeugkontrollen im Kreis Olpe

Kreisgebiet (ots)

Kreisgebiet - Die Kreispolizeibehörde Olpe beteiligte sich am Donnerstag an einem in dieser Woche landesweit durchgeführten Kontrolltag zur Bekämpfung der Wohnungseinbruchskriminalität. Ein besonderes Augenmerk wurde dabei auf die überregionale Zusammenarbeit zwischen Behörden gelegt. Die an NRW angrenzenden Bundesländer, aber auch Holland und Belgien, haben sich in der sogenannten Aachener Erklärung auf eine gemeinsame Zusammenarbeit geeinigt. Am gestrigen Kontrolltag haben ca. 20 Beamte in Zivilkleidung sowie in Uniform zwischen 13:00 und 21:00 Uhr kreisweit Kontrollstellen eingerichtet und verdächtige Fahrzeuge und deren Insassen kontrolliert. Dabei wurden in fast 175 Fahrzeugen 198 Personen einer Kontrolle unterzogen. Insgesamt schrieben die Beamten 11 Ordnungswidrigkeitenanzeigen sowie 2 Anzeigen wegen Drogenfahrten. Leider brachen Einbrecher während der Kontrollzeit in zwei Wohnhäuser in Gerlingen ein.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe