Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Kennzeichen gestohlen und Fahrzeug beschädigt

Kirchhundem (ots) - Kirchhundem - In der Nacht zu Mittwoch wurden an einem in der Hundemstraße gegenüber der Kirche geparkten, blauen Ford beide Kennzeichen abmontiert und gestohlen. Außerdem nahmen die Täter einen Gittereinsatz aus der vorderen Stoßstange mit und am PKW fand sich roter Fremdlack auf der Fahrerseite, so dass er möglicherweise von dem Täterfahrzeug berührt wurde. Neben dem Diebstahl wird nun auch wegen Unfallflucht ermittelt. Der Gesamtschaden beträgt 750 EUR.

Ein weiterer Kennzeichendiebstahl ereignete sich in der Nacht zu Mittwoch im Bahnhofsweg. Hier wurden ebenfalls beide Kennzeichen eines Mercedes Sprinter abmontiert und gestohlen. Der Schaden beträgt hier 50 EUR. Alle gestohlenen Kennzeichen wurden zur Fahndung ausgeschrieben.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: