Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss und Verstoß gegen das Waffengesetz

Lennestadt (ots) - Lennestadt - In der Nacht zu Mittwoch wurde um 00:15 Uhr ein 39-Jähriger mit seinem BMW auf der Bielefelder Straße in Elspe angehalten und überprüft. Hierbei wurde festgestellt, dass er offensichtlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Bei der Durchsuchung des PKW fanden die Beamten zudem geringe Mengen verschiedener Betäubungsmittel und einen "Totschläger". Die Beweismittel wurden sichergestellt und entsprechende Anzeigen folgen. Außerdem war eine Blutprobe fällig und die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: