Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe

02.10.2017 – 12:49

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Zimmerbrand in Asylunterkunft

Attendorn (ots)

Attendorn - Zu einem Zimmerbrand in einer Asylunterkunft am "Hohlen Weg" in Attendorn kam es am Sonntagabend gegen 23:00 Uhr. Vermutlich hatte ein 33-jähriger Zimmerbewohner eine gegen 22:00 Uhr gerauchte Zigarette nicht ordnungsgemäß ausgedrückt und war in einen anderen Wohncontainer gegangen. Als er den Geruch von Rauch wahrnahm, stellte er fest, dass in seinem Container eine starke Rauchentwicklung war und Teile der Inneneinrichtung seines Zimmers in Flammen standen. Die Attendorner Feuerwehr konnte mit einem Löschzug schnell den Brand unter Kontrolle bringen. Die angrenzenden Wohncontainer wurden stark verraucht, so dass die Bewohner noch in der Nacht in anderen Containern untergebracht wurden. Es wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 5000.- Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen, es ergaben sich keine Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe