Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe

11.07.2017 – 10:37

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Lennestadt - Tragischer Verkehrsunfall in Lennestadt-Saalhausen / Autofahrerin erliegt am Unfallort ihren schweren Verletzungen

Lennestadt (ots)

Am Dienstagmorgen kam es auf der B 236 in Saalhausen zu einem tragischen Verkehrsunfall, bei dem insgesamt vier Verkehrsteilnehmer zum Teil schwere Verletzungen davontrugen. Eine schwerverletzte 47-jährige Autofahrerin aus Lennestadt erlag noch am Unfallort ihren Verletzungen.

Die 47-jährige Pkw-Fahrerin war gegen 06:30 Uhr auf ihrer Fahrt auf der B 236 in Saalhausen in Richtung Schmallenberg aus bislang ungeklärter Ursache nach links in den Gegenverkehr geraten. Auf dem Gegenfahrstreifen kollidierte sie frontal mit einem entgegenkommenden Klein-Lkw. Der 39-jährige Fahrer und zwei Insassen im Klein-Lkw erlitten zum Teil schwere Verletzungen. Die Verletzten wurden mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser transportiert. Die 47-jährige Autofahrerin wurde bei dem Frontalzusammenstoß so schwer verletzt, dass sie noch am Unfallort ihren schweren Verletzungen erlag.

An den beiden beteiligten Fahrzeugen entstanden erhebliche Sachschäden in Höhe von ca. 6.000 Euro. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Am Unfallort waren mehrere Polizeistreifenwagen, die Löschgruppe der Feuerwehr Saalhausen, zahlreiche Rettungsdienstfahrzeuge, ein Rettungshubschrauber und Notfallseelsorger im Einsatz. Die Ortsdurchfahrt von Saalhausen musste während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Der Verkehr wurde während der Vollsperrung von der Polizei großräumig umgeleitet. Die Sperrung der B 236 dauert derzeit noch an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe