Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe

07.04.2017 – 13:22

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Wenden - Einbrecher von Alarmanlage gestört

Wenden (ots)

Am Donnerstagabend versuchten bislang unbekannte Täter, in ein Firmengebäude im Gewerbegebiet Hünsborn-Ost einzubrechen.

Die Einbrecher begaben sich am späten Abend gegen 21:45 Uhr zum Hauptgebäude der Firma und versuchten, ein Kippfenster zu öffnen. Dabei lösten sie jedoch die Alarmanlage aus. Ein Mitarbeiter einer Bewachungsfirma wurde dadurch auf den Einbruchversuch aufmerksam. Bei seiner Annäherung ans Gebäude konnte er nur noch sehen, wie zwei Personen mit Taschenlampen fluchtartig das Firmengelände verließen. Die beiden Einbrecher gelangten nicht ins Gebäude, konnten somit auch keine Beute machen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung