Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Nachtrag zur Vermisstenmeldung (14.02.19): 15- Jährige vermisst - neues Foto - Änderung der Beschreibung

Herzogenrath/ Aachen (ots) - Folgendes muss bitte in der gestern veröffentlichten Meldung berichtigt werden: ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

POL-AC: 15-Jährige vermisst

Herzogenrath/Aachen (ots) - Seit dem 01.01.2019 wird die 15-jährige Vivian Körfer vermisst. Sie war bis zu ...

03.03.2017 – 12:29

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Wenden - Verdächtige Person in Elben aufgefallen

Wenden (ots)

In der Nacht auf Freitag trieb sich eine verdächtige Person auf einem Grundstück in Elben herum.

Eine 39-jährige Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Thieringhauser Straße wurde gegen 23:30 Uhr am späten Donnerstagabend geweckt, als ein unbekannter Mann mit einer Taschenlampe in ihr Schlafzimmer leuchtete. Der Unbekannte lief davon, als er sich ertappt fühlte. Er stieg in einen kleinen, hellen, kompakten Pkw, vermutlich mit Olper Kennzeichen, und fuhr davon. Zeugen oder Anwohner, die Angaben zu dem geflüchteten Mann machen können oder ähnliche Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiwache Olpe unter Telefon 02761/9269-5100 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe