Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

10.01.2017 – 12:42

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Olpe - Ungebetene Gäste auf Pferdekoppel

Olpe (ots)

In der Nacht auf Montag beschädigten unbekannte Täter die Umzäunung einer Pferdekoppel an der alten Landstraße in Rhode. Sie begaben sich auf das Gelände und brachen die Eingangstür eines Schuppens auf. Entwendet wurde nach bisherigen Erkenntnissen nichts. Beim Aufbruch entstanden Schäden in Höhe von ca. 150 Euro. Die beiden auf der Koppel befindlichen Pferde nutzten die Öffnung in der Umzäunung und flüchteten von der Wiese. Eine Streifenwagenbesatzung konnte die Tiere in Tatortnähe wieder einfangen und zur Wiese zurückführen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe