Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Wenden - Autofahrer durch Glassplitter leicht verletzt

Wenden (ots) - Am Montagnachmittag zog sich ein 19-jähriger Autofahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Koblenzer Straße zwischen Gerlingen und Rothemühle leichte Verletzungen zu. Der 19-jährige Autofahrer aus Drolshagen war in Richtung Rothemühle unterwegs, als sich sein Pkw und ein entgegenkommender Lkw-Transporter in der Fahrbahnmitte gegenseitig berührten. Die Außenspiegel der beiden Fahrzeuge sowie die Seitenscheibe der Fahrertür am Pkw des 19-Jährigen zersprangen. Durch umherfliegende Glassplitter erlitt der 19-Jährige leichte Verletzungen am Arm. Der Gesamtschaden an den beiden beteiligten Fahrzeugen beträgt etwa 900 Euro. Die Unfallursache konnte bislang nicht geklärt werden. Beide Fahrzeugführer gaben an, rechts gefahren zu sein.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: