Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

22.04.2016 – 22:40

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Tödlicher Verkehrsunfall in Attendorn, Kraghammer

Attendorn (ots)

Attendorn. Am frühen Freitagabend kam es um 17.58Uhr auf der Landstraße 539 in Höhe der Ortslage Kraghammer zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 51-jähriger PKW-Fahrer aus Attendorn befuhr die Straße aus Richtung Meinerzhagen kommend und geriet mit seinem SMART in einer Linkskurve aus bislang unbekannter Ursache auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs. Hier kollidierte das Fahrzeug des Attendorners mit einem entgegenkommenden polnischen LKW. Während der 49-jährige LKW-Fahrer aus Polen unverletzt blieb, erlag der Fahrer des SMART wenig später seinen Verletzungen. Der Gesamtschaden an beiden Fahrzeugen wird auf über 50.000,- Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme und den Bergungsmaßnahmen wurde die L539 komplett gesperrt und der Verkehr abgeleitet. Die Ermittlungen der Polizei zur Unfallursache dauern derzeit noch an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung