Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

16.11.2015 – 12:32

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Drolshagen - Einbrecher von Hausbesitzer verjagt

Drolshagen (ots)

Am Samstagabend konnte ein 51-jähriger Drolshagener zwei Einbrecher in Iseringhausen in die Flucht schlagen. Der 51-Jährige kehrte am Samstag gegen 20:55 Uhr von einem Spaziergang mit seinem Hund zu seinem Wohnhaus in der Brachtpetalstraße zurück. Als er sich seinem Haus näherte, sah er, wie sich das Außenlicht durch einen Bewegungsmelder einschaltete. Im Lichtschein konnte er zwei Männer erkennen, die sich auf seinem Grundstück aufhielten und von denen einer eine Brechstange in der Hand hielt. Im selben Moment, als er die Täter anschrie, fuhr ein weißer Transporter mit hohem Tempo vor. Der Hausbesitzer konnte nur noch erkennen, wie die Männer in das Fahrzeug sprangen und sich mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Eckenhagen entfernten. Eine Nachschau am Wohnhaus ergab, dass die Täter dort noch keine Hand angelegt hatten und kein Schaden entstanden war. Der Drolshagener konnte die Männer auf Grund der Entfernung nicht näher beschreiben. Auch das Kennzeichen des Fluchtfahrzeugs konnte er nicht ablesen. Zeugen, die nähere Hinweise zu den gescheiterten Einbrechern und deren Transporter geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Olpe unter Telefon 02761/92690 oder einer anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung