Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Olpe - Rollerfahrer übersehen

Olpe (ots) - Ein 28-jähriger Rollerfahrer wurde am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Raiffeisenstraße leicht verletzt. Ein 40-jähriger Autofahrer beabsichtigte gegen 17 Uhr von einem Firmengrundstück auf die Raiffeisenstraße einzufahren. Dabei übersah er den bevorrechtigten 28-jährigen Rollerfahrer. Er wurde vom Pkw erfasst und stürzte auf die Fahrbahn. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu, die ambulant im Krankenhaus behandelt wurden. An den beiden Fahrzeugen entstanden Schäden in Höhe von etwa 3.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe

Das könnte Sie auch interessieren: