Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: Hund überlebt Stunden in geparktem Auto nicht

Jülich (ots) - Nach stundenlangem Aufenthalt in einem verschlossenen Auto starb am Mittwoch ein Hund. Ein ...

FW-MG: Bewohner stellt Gasgeruch fest

Mönchengladbach- Uedding, 18.04.2019, 20:17 Uhr, Neuwerker Straße (ots) - Ein aufmerksamer Bewohner eines ...

POL-BO: Bochum/Wattenscheid / Dieser Mann überfiel eine knapp 100-jährige Seniorin!

Bochum (ots) - Wie bereits berichtet, kam es am 14. Februar 2019 (Donnerstag) in Wattenscheid zu einem feigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe

24.08.2015 – 12:55

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Lennestadt - Metalldieb mit Hilfe aufmerksamer Anwohnerin ermittelt

Lennestadt (ots)

Einer aufmerksamen Zeugin ist es zu verdanken, dass ein Metalldiebstahl am späten Samstagabend aufgeklärt werden konnte. Die 53-jährige Grevenbrückerin konnte zu dieser Zeit beobachten, wie drei Männer Metallteile von dem Gelände eines metallverarbeitenden Betriebs an der Kölner Straße in Grevenbrück entwendeten. Zwei Tatverdächtige begaben sich auf das Betriebsgelände, nahmen Metallteile aus Metallboxen und reichten sie ihrem Kumpan, der auf der anderen Seite der Umzäunung stand und das Metall in einen Pkw lud. Die 53-Jährige verständigte die Polizei, die auf Grund ihrer Angaben einen 30-jährigen Mann aus Lennestadt als Täter ermitteln konnte. Die Tatbeute, Metall im Wert von etwa 1.000 Euro, fanden die eingesetzten Polizeibeamten noch in seinem Fahrzeug und konnten es der geschädigten Firma wieder übergeben. Die Ermittlungen zu den beiden Mittätern dauern derzeit noch an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe