Das könnte Sie auch interessieren:

LPI-J: Neues aus Weimar

Weimar (ots) - Fahrzeugaufbruch Unbekannte Täter begaben sich in der Zeit vom 08.03. 2019 bis 11.03.2019 ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-HH: 190314-2. Öffentlichkeitsfahndung zu einem bislang unbekannten Toten

Hamburg (ots) - Zeit: 13.10.2018, gegen 06:00 Uhr Ort: Hamburg-Othmarschen, Hans-Leip-Ufer Mitte Oktober ...

30.04.2015 – 13:10

Kreispolizeibehörde Olpe

POL-OE: Attendorn - Unfallverursacherin unter Alkoholeinfluss

Attendorn (ots)

Am Mittwochmittag beschädigte eine 69-jährige Autofahrerin auf dem Parkplatz eines Supermarkts in der Straße "Auf der Tränke" einen geparkten Pkw. Die Attendornerin war beim Versuch, rückwärts auszuparken, gegen den anderen Wagen gestoßen. Anstatt sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, stellte sie ihr Fahrzeug ab und ging zurück in den Supermarkt. Eine aufmerksame Zeugin beobachtete den Vorfall und verständigte die Beamten in der nahegelegenen Polizeiwache. Am Unfallort trafen die Ordnungshüter die Unfallverursacherin an. Bei ihrer Überprüfung stellten sie eine deutliche "Alkoholfahne" fest. Ein Alkoholtest ergab etwas mehr als 0,8 Promille. Daher begleitete sie die Polizeibeamten zur Wache, wo eine Blutprobe fällig war. Dort wurde auch ihr Führerschein sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe
Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe
Telefon: 02761 9269 2200
E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Olpe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Olpe